Rezept- Apfelrosen

Heute zeige ich euch mal wie ihr ganz einfach Apfelrosen machen könnt, die super für die Winterzeit geeignet sind. Also viel Spaß!!

 

❤ Ihr benötigt: (für 12 Rosen)                        IMGP1379 (2)

  • 1 Packung Blätterteig (275 g)
  • ca. 6 Äpfel
  • ein Muffinform
  • ein Messer
  • den Saft einer ½ Zitrone
  • Ofen
  • 1 Ei (aber nur das Eigelb)

 

Zubereitungszeit: ca. 20- 25 Minuten (ohne Backzeit)

 

❤ So wird’s gemacht:

Als Erstes werden die Äpfel in der Mitte halbiert und daraufhin in jeweils 2mm dicke Scheiben geschnitten.
Damit die Äpfel nicht braun werden: Den Zitronensaft mit Wasser verdünnen und die Apfelscheiben hinein legen.IMGP1383 (2)

 

Jetzt wird der Blätterteig in jeweils 12 gleich dicke Streifen geschnitten (ca. 5cm dick) und mit Eigelb großzügig bestrichen.

IMGP1388 IMGP1391

 

Nun werden die Apfelscheiben an der oberen Hälfte des Teigs platziert und leicht angedrückt. Das wird dann ca. mit 10 weiteren Apfelscheiben wiederholt, wobei sich die Äpfel überschneiden dürfen. (es muss aber noch ein bisschen Platz an den Rändern gelassen werden.)

IMGP1393

 

Als Nächstes werden jeweils die Ränder und die untere Hälfte eingeklappt und leicht angedrückt.
Tipp: Falls der Teig nicht richtig klebt, kann man ihn mit Eigelb bestreichen. So hält der Teig wirklich bombenfest. 😉

IMGP1394

 

Nun muss der Teig nur noch eingerollt werden und in der Muffinform platziert werden. (Die Muffinform sollte davor aber noch eingefettet werden, damit die Rosen nicht an der Form kleben bleiben.)
Die Rosen müssen jetzt auch noch mit Eigelb bestrichen werden, damit sie ein bisschen brauner und knuspriger werden.

IMGP1402

 

Dann kann auch schon alles bei ca. 180° für 20- 25 Minuten in den Ofen. (steht aber auch immer auf der Verpackung).
Der Teig sollte solange gebacken werden, bis er goldbraun ist.

IMGP1412

 

Zum Schluss müssen die Apfelrosen ein bisschen abkühlen und schon sind sie fertig. Einfach und lecker!!  IMGP1421

 

➡ Tipp: Die Apfelrosen schmecken noch besser, wenn man etwas Puderzucker drüber streut und sie mit einer Kugel Vanilleeis serviert.

IMGP1423

 

Ich hoffe sehr, dass euch dieses lecker Rezept gefallen hat! Falls ihr es dieses oder auch andere Rezepte nachmacht, dann postet doch gerne ein Bild mit dem Hashtag #auswenig_christmas_food und #auswenigviel_Food  damit ich es sehen und liken kann.

 

❤ Also bis zum nächsten Mal

 

Ein Gedanke zu “Rezept- Apfelrosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *